FALLER verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies.Einverstanden

Car System Umrüstkit Analog-Digital – Upgrade in die Zukunft

Heben Sie Ihre bestehende Car System-Anlage doch ganz einfach auf ein völlig neues Level. Mit dem »Umrüstkit Analog-Digital«, Art. 163701 machen Sie Ihrem herkömmlichen Car System-Modellfahrzeug den Weg frei für die Ortung und Steuerung im Car System Digital-Betrieb. Die programmierbare Umrüstplatine enthält auch Lötpads für eine optionale Ausstattung des Fahrzeugs mit Licht- und Soundfunktionen. Ihr vorhandenes Straßennetz nutzen Sie einfach weiter.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang des Umrüstkits gehört neben der Umrüstplatine auch die Ultraschallkapsel für die Fahrzeugortung. Diese sendet Signale oberhalb des Hörfrequenzbereichs an die Satelliten und dient dem System zur Positionsmessung des Fahrzeugs. Ein passender Positionierungsring sorgt für die exakte Fixierung der Kapsel am Fahrzeugdach. Für das Senden und Empfangen von Informationen per Funk verfügt die Umrüstplatine über eine Antenne.

Know-how

Elektronik- und Lötgrundkenntnisse sind für den Fahrzeugumbau notwendig. In der ausführlichen Bedienungsanleitung haben wir für Sie sämtliche Hinweise zum Löten zusammengetragen, die wir als hilfreich erachten, geben zahlreiche Tipps und empfehlen Ihnen das geeignete Werkzeug und Material für die optimale Einrichtung Ihrer Arbeitsplatzumgebung.

Umbau in drei einfachen Schritten

  1. Fahrzeug entkernen, vorbereiten und die Ultraschallkapsel im Fahrzeugdach montieren
  2. die Fahrzeugbauteile »Ladebuchse«, »Ein- und Ausschalter«, »Reed-Sensor«, »Motor«, »Akkus«, den beiliegenden »Temperaturfühler« zur Überwachung des Akku-Ladevorgangs sowie die Ultraschallkapsel mit der Umrüstplatine verbinden
  3. Fahrzeug mit der Software »Car System Digital« programmieren

Digitalfahrzeug in Betrieb nehmen

Nach dem Umbau lassen sich sämtliche Fahrzeugfunktionen auch im laufenden Fahrbetrieb per Funk aktivieren und ändern, entweder über das direkte Klicken eines entsprechenden Symbols im Software-Menü, über einen Befehl aus einer Automatik oder über die integrierte Sprachsteuerung. Befindet sich das umgebaute Digitalfahrzeug nicht im Funkbereich eines Car System Digital-Masters, so verhält es sich wie ein Analogfahrzeug und kann problemlos auch auf analogen Car System-Anlagen eingesetzt werden.

Hinweise

  • Bitte beachten Sie, dass PKW- und Sprinter-Modelle derzeit nicht für den Car System Digital-Betrieb vorgesehen sind.
  • Unmittelbar nach dem Einbau der Platine benötigen Sie die Car System Digital- Software und -Hardware für das Einrichten und den Betrieb Ihres neuen Digitalfahrzeugs.

Zum Produkt: Car System Umrüstkit Analog-Digital, Art. 163701

Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0,00 
anzeigen
Schnellbestellung
Spurweiten     Themen
Unsere Marken