Ausstellungs-Tipp: »500 Jahre Reformation – Luthers Erbe in Leinfelden-Echterdingen« im Stadtmuseum Leinfelden-Echterdingen

»500 Jahre Reformation – Luthers Erbe in Leinfelden-Echterdingen« ist eine Ausstellung des Stadtarchivs Leinfelden-Echterdingen. Vom 2. April bis 30. Juli 2017 zeigt die Schau im Stadtmuseum als einen Schwerpunkt die Entwicklung der Kirche in Echterdingen, die im Mittelalter lange in enger Verbindung zum Kloster Bebenhausen stand.

Als sehenswerte und erlebnisreiche Station für die Besucherinnen und Besucher präsentiert die Sonderausstellung auch den FALLER-Bausatz »Kloster Bebenhausen«.

Für den Bau von Diorama und Vitrine wurde Albrecht Koch aus Stetten als ehrenamtlicher Mitarbeiter gewonnen, der das Modell zudem mit zahlreichen Zusatzfunktionen ausstattete, so dass die Besucher etwa die Glocke im Turm läuten lassen oder zu ihrer genauesten Orientierung einzelne Baukörper von innen heraus auf Knopfdruck beleuchten können.

Ausstellungsdauer: 2. April - 30. Juli 2017

Öffnungszeiten: Sonntags: 10.30 - 12.30 Uhr / 14.30 - 17.30 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Internet: www.stadtarchiv.leinfelden-echterdingen.de

Alle Informationen zur Ausstellung und zum umfangreichen Begleitprogramm enthält der Ausstellungsflyer des Stadtarchivs Leinfelden-Echterdingen.

Download:

Händler-Login
BenutzernamePasswort
Spurweiten      Themen
Unsere Marken